Suche
Suche Menü

NEU! 2G REGEL FÜR KONTAKTSTUNDEN

Ab 24.11.2021 gilt die 2G Plus Regel für Indoor-Sport:

Zur Teilnahme bei uns benötigst Du

  • Deinen Impfnachweis (die Zweitimpfung muss mind. 14 Tage her sein)
  • Deinen offiziellen Nachweis, wenn Du bereits Corona hattest und vollständig genesen bist
  • Deinen negativen PCR Test (nicht älter als 48 Stunden) oder medizinischen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

sowie:

  • Die Online Voranmeldung via Eversports
  • FFP2 Maske
  • Eigene Yogamatte (Leihmatte im Studio € 2,00 an Azurkind e.V.)
  • Eigene Decke/Tuch (nur für Yin Yogaklassen nötig)

Aufgrund der Sicherheitsauflagen der Bayerischen Regierung müssen wir die Daten der Teilnehmer bei Yogaklassen vor Ort speichern. Bitte prüfe unbedingt vor der Stunde die von dir hinterlegten Daten im Eversports-Konto und aktualisiere diese, wenn nötig: Name, Adresse, Telefonnummer.

Ansonsten ist Folgendes von uns allen zu beachten:

  • Der Abstand zwischen 2 Personen beträgt 1,5 m.
  • Bitte kommt schon umgezogen. Auf die Toilette und in die Garderobe bitte mit Maske gehen.
  • Bisher hat das Studio Yogamatten, -Decken und Kissen zur Verfügung gestellt. Das ist derzeit leider nicht möglich. Bitte bring Deine eigene Ausrüstung mit.
  • Bitte vom Betreten des Studios an bis zum Auslegen der eigenen Yogamatte eine Maske tragen. Während des Yogaunterrichts kann die Maske abgenommen werden.
  • Es gibt derzeit nur verbale, keine physischen Korrekturen.
  • Die Kapalabhati-Atemübung wird nicht praktiziert.
  • Der Yogaraum wird systematisch gelüftet. Bitte warme Kleidung mitbringen.
  • Die Kontaktflächen werden nach dem Unterricht desinfiziert. Im Eingangsbereich und auf der Toilette stehen Hände-Desinfektionsspender.

Allgemeines:

  • Bei Husten- oder Niesreiz bitte sofort den Unterrichtsraum verlassen und die allgemein bekannte Husten- und Niesetikette beachten.

Bitte in folgenden Fällen nicht ins Studio kommen:

  • bei Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • bei normalen Erkältungssymptomen
  • mit unspezifischen Krankheitssymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Bitte bei Benutzung der Sanitäranlagen auf gründliches Händewaschen mit Seife unter fließendem Wasser achten.

Hinter all dem Regelwerk wird sie sich dann aber wieder entfalten: die Magie des Yogas!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.