Suche
Suche Menü

Studio! Restorative Yoga ab Montag, den 4. Oktober

Auch für Online-Yogis super geeignet – daheim mit eigenem Kuscheltier!

Einfach mal abschalten und runterkommen – leichter gesagt als getan. Restorative Yoga hilft uns dabei, in unsere Mitte und zur Ruhe zu kommen. Es aktiviert das parasympathische Nervensystem und fördert die Entspannung. Der Körper wird mit diversen Hilfsmitteln unterstützt, erfährt Geborgenheit und kann heilen. Spannungen werden passiv und ohne aktive Dehnung abgebaut. Es hilft, die Durchblutung zu steigern, die Entgiftung zu fördern und die Bildung von übermäßigem Narbengewebe zu verhindern. Die Praxis hilft, chronischen Schmerz abzubauen und sich zu öffnen – körperlich, geistig und emotional. Die Übungen werden zwischen 5 und 10 Minuten gehalten, Hilfsmittel wie Gurte, Decken, Blöcke, Sandsäcke, Kissen und Polster (kann man auch alles durch übliche Haushaltsgegenstände ersetzen: Kissen, Decken, Bademantelgürtel…) lassen Unterstützung und Getragen sein erfahren.

Restorative Yoga kann von jedermann zu jeder Zeit ausgeführt werden, auch von Menschen, die sich gerade von einer Krankheit erholen, Schwangeren, Frauen mit Regelschmerzen, traumatisierten Personen oder Menschen, die völlig erschöpft sind. Es reduziert Stress und Angst, verbessert Laune, Schlaf, Energie, Konzentration und das emotionale Wohlbefinden. Es reduziert das Stresshormon Cortisol, verbessert Verdauung und Immunabwehr, entspannt die Muskeln und vermindert Schmerz in den Gelenken, ermöglicht bewusste Entspannung, balanciert das Nervensystem und kann als Einführung zu Meditation und Achtsamkeit dienen.

ab Montag, 4. Oktober 2021
Restorative Yoga ab Montag, den 19. Oktober
20:00 – 21:15
Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.